Datenschutzerklärung

Präambel
Wir, Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH, verweisen eingangs auf unsere Datenschutzerklärung betreffend die Nutzung unserer Website www.kaerntnermessen.at, abrufbar unter https://www.kaerntnermessen.at/datenschutz/

Daneben betreiben wir unter https://www.messe4lehre.at/ den Onlinedienst einer Virtuellen Lehrlingsmesse. Die Nutzung des genannten Dienstes ist Gegenstand dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung der Virtuellen Lehrlingsmesse (im Folgenden auch „Lehrlingsmesse“) auf diesen Webseiten bzw. dieser Onlineplattform auf. Die Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH (im Folgenden auch „Klagenfurter Messe“) ist verantwortlicher Veranstalter und im Wege eines beauftragten Subunternehmers (Auftragsverarbeiters) für die technische Realisierung des virtuellen Events und für die in diesem Rahmen erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten zuständig. Für die direkt vom Aussteller bei Besuchern der Lehrlingsmesse im Rahmen der virtuellen Events erhobenen und verarbeiteten Daten ist der jeweilige Aussteller verantwortlich. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind (Art. 4 Z 1 DSGVO). Dazu zählen etwa der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Zudem können auch rein technische Daten, die einer Person zugeordnet werden können, als personenbezogene Daten angesehen werden.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder EMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, ohne Angabe personenbezogener Daten - im Rahmen der Lehrlingsmesse ohne Registrierung als Gastbesucher - möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Geltungsbereich
Dieser Datenschutzhinweis klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH, Messeplatz 1, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee auf dieser Onlineplattform der Virtuellen Lehrlingsmesse auf. Sie gilt nur für die Inhalte auf unserem Server und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website/Onlineplattform elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und, soweit nachstehend nicht anders angeführt, nicht an Dritte weitergegeben. Der Provider erhebt und speichert automatisch Informationen am Webserver wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Lehrlingsmesse ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Sie sind nicht verpflichtet, auf dieser Webseite personenbezogene Daten anzugeben. Gleichwohl erfordert die Bereitstellung der Funktionen dieser Webseite die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Funktionalität der Onlineplattform Virtuelle Lehrlingsmesse
In einer virtuellen Messe werden diverse virtuelle Messestände der einzelnen Aussteller angeboten, die der Nutzer (als registrierter User oder Gastuser) besuchen kann, um Infomaterial zu beziehen und mit dem Aussteller in Kontakt zu treten.

a) Accountfunktion User (Messebesuch als registrierter Nutzer)
Bei der Registrierung werden Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (nur zur datenschutzrechtlichen Prüfung eines 14 Jahre übersteigenden Alters) und Passwort erhoben und gespeichert. Dem registrierten User steht es frei, weitere Angaben zu seiner Person (Geschlecht, Rufnummer, geografische Region, Schule, Schulstufe, Interessen, Impulse, sowie Inhalte als Bewerbungsunterlagen im Account zu speichern, um einem von ihm ausdrücklich ausgewählten Aussteller (virtueller Messestandbetreiber) den Zugriff auf diese sowohl für die Dauer der Virtuellen Lehrlingsmesse als auch im Nachgang der Lehrlingsmesse insbesondere zur Kontaktaufnahme zum Zwecke von Kennenlern- und Bewerbungskommunikation vor und nach Abschluss des Schuljahres des Users zu gewähren bzw. elektronisch überreichen (Freigabe). Der User kann die Freigabe jederzeit einseitig beenden. Der Aussteller erhält daraufhin für die Dauer von 7 Tagen die Mitteilung, dass die Bewerbung zurückgezogen wurde. Neben einem Textchat werden ein Audio- und ein Videochat zur direkten Kommunikation des Users mit dem Aussteller zur Verwendung bereitgestellt. Nach Beendigung eines Chats bleiben ausschließlich als Protokolldaten der Zeitpunkt der Kommunikation, die Namen der Kommunikationspartner und der elektronisch überreichten Inhalte (Bewerbungsunterlagen) gespeichert. Alle vom User bereitgestellten Daten werden verschlüsselt gespeichert. Alle dem Account zugeordneten Daten werden binnen 6 Monaten ab dem letzten Login des Users in seinen Account automatisch gelöscht. Logins innerhalb der genannten Frist verlängern die Speicherdauer jeweils wiederum auf volle 6 Monate. Der User erhält entsprechende Hinweise per E-Mail. Längstens aber nach 12 Monaten ab dem Zeitpunkt der Registrierung als Nutzer (Accounterstellung) werden der Account und sämtliche darin gespeicherte bzw. mit diesem verknüpfte Daten gelöscht.
Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung dieser Daten, wenn es sich um personenbezogene Daten handelt, gründet auf der Einwilligung des Nutzers im Zuge seiner Registrierung und seines Besuches der Virtuellen Lehrlingsmesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO. Demnach ist eine Datenverarbeitung rechtmäßig, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung zur Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegeben hat oder wenn die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist.

b) Gast (Messebesuch ohne Registrierung)
Es werden personenbezogene Daten lediglich technischer Natur zur Gewährleistung der Funktionalität des virtuellen Messebesuchs verarbeitet. Ein Account wird nicht erstellt; die Speicherung und Bereitstellung elektronischer Inhalte als Bewerbungsunterlagen ist demgemäß nicht möglich. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung dieser Daten, wenn es sich um personenbezogene Daten handelt, gründet auf der Einwilligung des Gastusers im Zuge seines Besuches der Virtuellen Lehrlingsmesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO.

c) Anonymisierte/Pseudonymisierte Datenverarbeitung
Keinem User oder Gastuser, sohin keiner natürlichen Person zuordenbar werden Daten zur Onlineplattformnutzung erhoben und verarbeitet, konkret zur Anzahl der User, der auf der Lehrlingsmesse verbrachten Zeitdauer (unterteilt in Onlineportal, Chat, Stände), differenziert nach Alter, Geschlecht, Schultyp, Interesse an Berufsgruppen/Lehrberufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung dieser Daten, wenn es sich um personenbezogene Daten handelt, gründet auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Dieses besteht in der leichteren Administration des Onlineportals, der Möglichkeit Hacking und Fehlgebrauch zu erkennen und diesen geeignet entgegenzuwirken, sowie in der Verbesserung des Benutzererlebnisses, der Funktionalität der Virtuellen Lehrlingsmesse und ihres Angebots.

Subunternehmer, Auftragsverarbeiter, Empfänger personenbezogener
Daten Zur Bereitstellung des Dienstes dieser Lehrlingsmesse bedienen wir uns Fa. MC Digitalproduktions GmbH („MC“), Raupenhofstraße 38, 9020 Klagenfurt a.W., Österreich, FN 409868y LG Klagenfurt, office@mediacreativ.eu, als Subunternehmer. Dieser wird gemäß Art. 28 DSGVO als Auftragsverarbeiter für uns tätig. Seinerseits bedient er sich der Dienste der Amazon Web Services EMEA s.a.r.l. (AWS), 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxembourg, („AWS“) gehostet. MC und AWS sind somit Empfänger der Daten. AWS verarbeitet die Daten jedoch nicht zu eigenen Zwecken, sondern ausschließlich im Auftrag und unter der Weisung von MC, diese im Auftrag und unter unserer Weisung. Wir haben mit MC zur Sicherheit der Besucher und Aussteller der Lehrlingsmesse gemäß Art. 28 Diese Daten werden im Europäischen Rechenzentrum am Standort Frankfurt/Main, sowie Backup-Standort Paris, gespeichert, das/die nach ISO 27001, 27017 und 27018 sowie PCI DSS Level 1 zertifiziert ist/sind. MC hat zu Ihrer Sicherheit gemäß Art. 28 DSGVO eine Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung mit Amazon Web Services, Inc. inkl. der EUStandardvertragsklauseln geschlossen. Daten virtueller Events (bzgl. Inhalten und Registrierungsdaten) werden in den Dateisystemen und Datenbanken verschlüsselt abgespeichert sowie verschlüsselt über das Internet übertragen.

Formulardaten und Kommentare
Wenn Messebesucher Kommentare oder Formular-/Eingabefeldereinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hasspostings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert. Formulardaten (z.B. von Kontaktformularen) werden zum Zwecke der Kontaktaufnahme erhoben, verarbeitet und gespeichert. Hierzu gehört auch die IP-Adresse. Sollten Nutzer damit nicht einverstanden sein, bitten wir von der Nutzung der Formulare bzw. Eingabefelder auf der Webseite/Onlineplattform Abstand zu nehmen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die DrittAnbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf bzw. anonymisieren die IP-Adresse, soweit es uns technisch möglich ist.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es dieser Webseite ermöglichen auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während unsere Website besucht wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden und zum anderen permanente Cookies, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Besucher wiederzuerkennen und bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IPAdresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, Firefox, …) so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite (des angebotenen Dienstes) und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Folgende Cookies werden gespeichert:
Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Name PHP
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck Speichert die Session eines eingeloggten Benutzers
Cookie Name PHPSESSID
Cookie Laufzeit 24 Stunden

---
Name Font Awesome
Anbieter Font Awesome Team
Zweck Statistische auswertung
Cookie Name _ga
Cookie Laufzeit 24 Stunden

---
Name Font Awesome
Anbieter Font Awesome Team
Zweck Statistische auswertung
Cookie Name _gid
Cookie Laufzeit 24 Stunden

---
Name Font Awesome
Anbieter Font Awesome Team
Zweck Statistische auswertung
Cookie Name __stripe_sid
Cookie Laufzeit 24 Stunden

---
Name Font Awesome
Anbieter Font Awesome Team
Zweck Statistische auswertung
Cookie Name __stripe_mid
Cookie Laufzeit 24 Stunden

Kontakt
Klagenfurter Messe
Betriebsgesellschaft mbH
Datenschutzbeauftragte/r: Denis Smrtnik
Messeplatz 1
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee
E-Mail: smrtnik@kaerntnermessen.at

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung von zu umfangreich verarbeiteten Daten zu verlangen und das Recht auf Löschung von unrechtmäßig verarbeiteten bzw. zu lange gespeicherten personenbezogenen Daten (soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht und keine sonstigen Gründe etwa nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO entgegenstehen). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Übertragung sämtlicher, von Ihnen an uns übergebene Daten in einem gängigen Dateiformat (Recht auf Datenportabilität), soweit Sie die Daten im Rahmen einer Einwilligungserklärung oder zur Erfüllung eines Vertrages an uns übergeben haben. Soweit Sie gegen einzelne Verfahren auch ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung haben, weisen wir im Rahmen der Beschreibung der einzelnen Verfahren darauf hin. Zur Ausübung Ihrer Rechte genügt eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten, vorzugsweise unter Beischluss eines Identitätsnachweises (Reisepasskopie oder Ähnliches).

Haftungsausschluss
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Webseite/Onlineplattform verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Haftung für Inhalte dieser Webseite/Onlineplattform
Die Inhalte unserer Seiten/Onlineplattform wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den einschlägig geltenden Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch insbesondere nach Maßgabe der §§ 13 bis 19 E-Commerce-Gesetz nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sonstige Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung kommt jedenfalls erst ab Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung in Betracht. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links auf Webseiten Dritter
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht, Copyright
Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Das Layout dieser Webseite, die verwendeten Grafiken sowie Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright für veröffentlichte und selbst erstellten Bildern, Grafiken etc. bleibt allein beim jeweiligen Urheber beziehungsweise der Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH. Diese Elemente dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH nicht vervielfältigt, gesendet, zur Verfügung gestellt, vor- und aufgeführt und vorgetragen sowie nicht übersetzt, bearbeitet oder verarbeitet werden.

Klagenfurt am Wörthersee, im Februar 2021